06.09.2019, 11:05 Uhr | Thorsten Mattick, Landesgruppenreferent
BERLIN – INTERN DER INFOBRIEF
- FAQ - Gleichwertige Lebensverhältnisse
- Bundestag berät nächste Woche den Haushalt für 2020
- Agrarpolitik - Mehr Geld für nachhaltige Landwirtschaft


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
am vergangenen Sonntag haben die Wählerinnen und Wähler in Brandenburg einen neuen Landtag gewählt. Uns war allen klar, daß es keine einfachen Wahlen werden und doch sind wir vom Ergebnis der CDU enttäuscht.
Offenbar ist es nicht gelungen, ausreichend Gehör für das eigene Programm zu finden. Die Bereitschaft zum Gestalten der Zukunft Brandenburgs haben wir dabei immer deutlich gemacht. Für Brandenburg geht es jetzt darum, eine stabile Regierung zu bilden. Die CDU steht als Stimme der Vernunft zu dieser Verantwortung. In Sachsen ist die CDU mit Ministerpräsident Michael Kretschmer trotz Stimmenverluste als eindeutiger Wahlsieger vom Platz gegangen. Wir gratulieren Dir, lieber Michael Kretschmer, und Deiner Mannschaft, ganz herzlich zu diesem Erfolg.
 
Bereits im Wochenbrief 30/ 2019 hatte ich Sie auf den Tag der Ein- und Ausblicke am kommenden Sonntag hingewiesen. Der Deutsche Bundestag öffnet in diesem Jahr bereits zum 15. Mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, am Sonntag, 8. September 2019 von 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) im Reichstagsgebäude, im Paul-Löbe-Haus und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus einen Blick hinter die Kulissen von Parlament und Politik zu werfen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bundestag.de/tea. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr

Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender
Zusatzinformationen
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Die Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Brundestag Land Brandenburg  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.